SG Hembsen - Hembsen - Dalhausen
SG Hembsen

 

1.Spieltag:

Sg Hembsen gegen Dalhausen

Zuschauer : 42

Wetter :    heiß 23Grad und Sonne pur

Platzverhälnisse : sehr gut

Endergebniss: 2 : 2

Spielverlauf

Um 4Uhr startete der junge Schiedsrichter das Spiel.Sehr erfreut über unsere Fans konnte das Spiel losgehen.Dalhausen hatte Anstoss.In der Anfangsfase waren alle noch nervös und so entstanden viele Fehlpässe.Das Spiel fand in den ersten 10 Minuten hauptsächlich im Mittelfeld statt und keine Mannschafft kam in den 16Meter Raum.SG Hembsen dominierte das Spiel leicht.Als der Ball dann in der 10Minute nach Silas kam, spielte er den Ball lang nach vorne über außen.Domme setzte einen Sprint an, überlief die Verteidiger und da kein andere Mitspieler mitgelaufen war schoss er aus Spitzen Winkel selber drauf.Der Torwart hatte aber keine Probleme.In den nächsten 5 Minuten hatte SG Hembsen 3 Freistösse in 16ner nähe die aber kein Erfolg brachten..Jetzt wurde Dalhausen dann aber wach und Stärker.Sie hatte 2 dicke Kopfballchancen nach Freistössen die sie aber nicht verwerteten.In der 25 Minute dann schoss der SV Dalhausen das 1:0.Dommi war machtlos, der Ball prallte vom innen Pfosten ins Tor.25min:0:1.  Bis zur Halbzeit konnte keine Mannschafft weitere Nennenswerte Chancen herrausspielen. Es war sehr hard bei dem Wetter zu Spielen.In der 2.Halbzeit erhöhte Hembsen den Druck und Spielte nun mit Martin mehr nach vorne.Durch Martin kam mehr Schwung nach vorne ins Spiel.Chancen wurden aber nicht herruas gespielt.Bis dann wieder ein langer Ball auf Domme gespielt wurde.Durch seine Schnelligkeit überrante er seine Gegenspieler lief in den Strafraum und hatte das Auge für Silas.Der 7Meter vorm Tor frei im Fallen schießt.Der Ball geht langsam richtig Tor genau auf den Torwart aber Pöppe reagierte schnell und gab dem Ball die entscheidene richtig ins Tor. 55min : 1:1. Dalhausen hatte nur eine gute Chance in der zweiten Halbzeit, die durch Michael Richard auf der Linie geklärt wurde.Es spielte sich dann alles nur im Mittelfeld ab.4min vor Schluss bekam Marcel den Ball nach unseren Abstoss. Er ging zwei Meter spielte einen langen Ball auf Domme der vor seinen Gegenspieler an den Ball kam und auf den Torwart zu lief. In letzter Sekunde wurde er durch eine Grätsche von hinten zufall gebracht.Elfmeter!!und Gelbe Karte. Domme Schoss selber. halb hoch links. Toooor  4min vor Schluss 2:1  Jetzt hieß es hinten dicht!! Dann die letzte Chance für Dalhausen.Freistoss. Der Ball kommt hoch rein. Die Gäste köpften aufs Tor zunächste geklärt dann aber wieder auf ein vorm Tor völlig frei stehenden Gästespieler der brauchte den Ball nur anticken und da war das 2:2  sehr abseitsverdechtigt aber was solls. Dann pfiff der Schiedrichter das spiel ab. Schade     Wir haben es selber vermasselt  Aber es war ein gerechtes Unentschieden  Ein Punkt haben wa schonma und unsere Abwehr stand recht gut bis auf hohe Bälle. Und der Sturm effektiv  Dienstag geht es weiter

eizigartige 13281 Besucher (63928 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=